Essence Eyeshadow Bases | Review


Hallo ihr Lieben! ♡

Heute geht es um zwei Eyeshadow Bases von Essence. Einmal die I ♥ Stage und die I ♥ Colour Intensifying Eyeshadow Base. Von der I ♥ Stage habt ihr wahrscheinlich schon vieles gehört. Es gab ja einen riesen Hype um diese Eyeshadow Base. Zu Anfang habe ich mir die I ♥ Colour Intensifying gekauft, weil die einfach hell ist. Ich habe auch nicht verstanden warum die I ♥ Stage so dunkel ist und es diese nur in 2 Varianten gibt, die beide nicht annähernd meine Farbe sind. Aber gekauft habe ich sie mit dann trotzdem irgendwann. Ich wollte den Hype testen, auch wenn der Hype schon längst vorbei war/ist 🙈. Das macht aber nichts hoffe ich. 


Infos:

⬥ Preis: 2,45€
⬥Inhalt: 0.13fl.oz/4ml



I ♥ COLOUR INTENSIFYING



Die Eyeshadow Base I ♥ Colour Intesifying soll das Augenmakeup  intensivieren und dabei langanhaltend sein. Nachdem ich eine Base auf mein Lid auftrage mache ich immer noch etwas transparentes Puder drüber, damit man den Lidschatten leichter verblenden kann. 
Die Textur ist sehr cremig und lässt sich auch so mit einem Pinsel aber auch mit den Fingern echt gut verteilen. Da die Farbe sehr hell ist "verschmilzt" sie förmlich auf meinem Lid. Sie soll ja eigentlich das Lid aufhellen, was bei mir halbwegs der Fall ist, aber ich finde da ist nichts zu meckern. Ein kleines Geständnis: Es ist sogar so hell, dass ich es manchmal als Concealer benutze, weil kein Concealer, den ich bis jetzt hatte, hell genug ist. Macht sich sogar sehr gut als Concealer!

Obwohl man nicht so einen großen Unterschied sehen kann, mit oder ohne Eyeshadow Base, erkennt man aber sehr gut, dass die Base einige Äderchen und Rötungen fein kaschiert. Lidschatten werden auf dem Lid somit viel deutlicher und intensiviert. Sogar die Haltbarkeit ist sehr gut! Wenn sich oft Lidschatten in der Lidfalte bildet, kann ich diese Base empfehlen! 

I ♥ STAGE



Diese Eyeshadow Base I ♥ Stage soll das Augenmakeup bühnenreif und langanhaltend machen. Ich hatte so sehr gehofft, dass sich die Farbe so verblenden wird, dass man nicht auf Anhieb sieht, dass es überhaupt nicht meine Hautfarbe. Naja, das war dann auch nur ein Traum. Beim Auftragen sollten helle Hauttypen, so wie ich, wenig benutzen. Wenn man ein Full-Face-Makeup macht, dann ist es meistens sogar gar nicht zu erkennen, aber ich schminke mich selten komplett. 

Die Textur ist so wie bei der anderen Base sehr cremig und lässt sich auch gut verblenden. Äderchen und Rötungen auf dem Lid werden auch hier abgedeckt. Die Haltbarkeit ist ganz gut, obwohl ich den Hype jetzt nicht ganz verstehe. Ich habe zwar noch nicht viele Eyeshadow Bases getestet aber das Ergebnis kriegen, denke ich, auch andere Bases hin. Wenn man sich aber die Preisklasse anguckt, dann wird es verständlicher. Für noch nicht mal 3€ ist das Produkt zu empfehlen

SWATCHES


Fazit:

Ich finde die beiden Eyeshadow Bases wirklich sehr gut! So gut wie nichts zu meckern. Für die Preisklasse eine echte Empfehlung. Wer aber sehr helle Haut hat würde ich die I ♥ Colour Intensivying mehr empfehlen, als Base aber vielleicht auch als Concealer 😏.

Ich hoffe euch hat die Review gefallen! Schaut doch auch gerne bei meinen Socials vorbei. Ganz oben auf der Leiste könnt ihr alle Plattformen sehen.

Kennt ihr diese Eyeshadow Bases?
Welche Eyeshadow Base benutzt ihr?
Kennt ihr einen guten und sehr hellen Concealer?

Wir sehen uns beim nächsten Mal ♡


Share:

6 Kommentare

  1. Hallo liebe Anna! :)
    Die I love Stage Base habe ich mir vor einer gefühlten Ewigkeit gekauft, aber leider nie verwendet, bis ich sie dann entsorgen musste.
    Die I love Colour Base kannte ich bisher noch gar nicht. Muss ich mir aber unbedingt mal anschauen, wenn du die sogar als Concealer benutzt! :)
    Tolle Bilder ;)

    Hab einen tollen Wochenstart! :)
    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog
    Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Liebe Grüße zurück ♥

      Löschen
  2. Liebe Anna, ich nutze diese Base auch sehr gerne, habe gerade noch Reste von der dunkleren Variante zu leeren, aber insgesamt mochte ich den Farbton nicht, ich muss nach der hellen Sorte unbedingt mal Ausschau halten, ansonsten las ich auch noch, dass von Nyx eine gut sein soll, nur, die ist ja 3 x so teuer, ich gucke immer, dass es auch günstig geht :) Momentan verwende ich eine cremige Base im Töpfchen von Trend ITUP, bin aber nach anfänglicher Begeisterung nicht mehr so davon überzeugt, da ich das Gefühl habe, dass sie einige Lidschatten farblich nicht so schön rausbringt - fällt mir gerade bei denen auf, die ich schon vorher gerne und oft verwendet habe, da war die Base von Essence die bessere Wahl. Ansonsten habe ich von Dr. Ricaud viele Jahre eine verwendet, die mag ich immer noch sehr, aber man muss extra online bestellen, hat Versandkosten etc. das ist immer bissel blöde, wenn man nur Basics braucht. Liebe Grüße an Dich und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea! Ich muss mich auch mal nach anderen Bases umschauen. Mehr ausprobieren :)Liebe Grüße zurück ♥

      Löschen
  3. Vielen Dank für die Vorstellung. Ich habe bis jetzt nur die alte Farbe getestet. Die neue würde aber besser zu meiner hellen Haut passen.

    Wenn du ein guten und hellen Concealer suchst, dann würde ich die MAC oder Estée Lauder empfehlen.

    ♡ Dana
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen