Sally Hansen - Complete Salon Manicure | Review


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch einpaar Nagellacke von der Sally Hansen Complete Salon Manicure Reihe vorstellen. Diese Nagellacke habe ich am 22.09.16, ja ich weiß ist schon eine Weile her, von der lieben Lisa von Lovelycatifiction gewonnen. 

Obwohl die Nagellacke bei mir schon länger stehen, habe ich es noch nicht geschafft alle Farben auszuprobieren. Grund dafür ist, dass manche besser für den Frühling geeignet sind als für den Herbst oder Winter. 

Insgesamt sind es 12 Nagellacke. Nude - Koralle - Rottöne. Auf meinen Nägel hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt 7 Nagellacke. 
Ich stelle euch jetzt die einzelnen Nagellacke vor.

Sidenote
  • Einzelpreis (UVP) : 8,95€
  • Inhalt: 14,7ml


links nach rechts: 

  • 120 Luna Pearl
  • 250 Mudslide
  • 220 Café Au Lait
  • 374 Mauve Along

Das sind sehr schöne Nudetöne. Ich könnte sie ständig auf meinen Nägeln haben. Was auf dem Bild nicht so gut rüber kommt ist, dass Luna Peal nicht komplett weiß ist. Es hat noch einen lila Schimmer in sich. Ansonsten sehr schöne Farben, die mit 2-3 Schichten echt gut aussehen.


  • 610 Red Zin
  • 570 Right Said Red
  • 560 Kook A Mango
  • 540 Frutti Petutie
Hier seht ihr wunderschöne Rottöne. Besonders mag ich Red Zin. Es ist ein schönes dunkelrot, perfekt für die Wintertage. Zu den anderen kann ich leider nicht wirklich was sagen, außer dass die sehr gut in der Flasche aussehen 😁 Frutti Petutie habe ich einmal auf die Nägel meiner Freundin aufgetragen und ich muss sagen die Farbe hat echt geknallt! Ein schönes, kräftiges Pink.



  • 370 Commander in Chic
  • 660 Pat on the Black
  • 639 Scarlet Fever
  • 641 Belle of the Ball
Hier kommen wir zu den Lilatönen. Okay der linke ist eher ein grau, aber der musste auch irgendwo unterkommen 😀. Scarlet Fever ist eine echt schöne beerige Farbe, hat mir total gefallen! Die anderen beiden habe ich noch nicht ausprobiert aber was ich echt schön finde ist, der lila Schimmer in Belle of the Ball.

So das war's von den Farben, jetzt kommen wir zur Richtigen Review.

Verpackung

Die Sally Hansen Nagellacke sehen schon mal schön aus. Mir gefällt die Form des Gläschens in Kombination mit einem silbernen Verschluss. Am Ende des Verschlusses befindet sich ein Gummi, welches einen sicheren und ruhigen Halt des Pinsels ermöglicht. Kenne ich so von keinem Nagellack und deshalb gab es dafür schon Pluspunkte.
Die Farbbezeichnung befindet sich auf dem Deckel aber auch auf der Rückseite, auf dem Anwendungshinweis. 

Auftrag

Ich finde die Nagellacke können sich leicht auf dem Nagel verteilen, dank des sehr flachen und breiten Pinsels. Was mich an einem Nagellack gestört hat ist, dass der Pinsel nicht sauber zugeschnitten wurde. Als wäre da so komisch rein geschnitten. Mit dem Rest ist alles in Ordnung. Ich würde mich jetzt nicht beschweren. Hätte ich ihn aber selbst gekauft, wäre ich wieder in den Laden zurück gegangen, denn 8,95€ für einen Nagellack ist nicht grad wenig. 




Was einem auch sofort auffällt ist, dass der Nagellack schon recht flüssig ist. Das vereinfacht meiner Meinung nach den Auftrag. Man kann so viel besser dünnere Schichten auftragen und dann trocknet er auch schneller. Nachteil ist aber auch eben, dass man mehrere dünne Schichten auftragen muss. Doch meist reichen 2-3 Schichten für ein full-coverage Nagel aus. Auf der Rückseite werden auch zwei Schichten empfohlen.
Zur Haltbarkeit lässt sich sagen, dass sie eigentlich schon ganz gut halten. Bei mir waren es 2-5 Tage, bis sich Tipwear nachweisen ließ. Aber das kommt immer drauf an ob du viel mit deinen Händen machst.

Fazit

Mir gefallen die Nagellacke von Sally Hansen wirklich sehr. Besonders die Farbauswahl! Leider kann ich nicht sagen ob es sich eher lohnt einen Essie Nagellack für 7,95€ zu kaufen, denn ich besitze selber nur 2 Essie Nagellacke und so oft habe ich diese leider nicht benutzt um euch dazu ein Statement geben zu können. Für mich allerdings beides zu teuer. Wenn ich allerdings dazu bereit bin etwas mehr für einen guten Nagellack auszugeben, würde ich mir auf jeden Fall einen kaufen. Toller Pinsel, schöne Farben und gute Deckkraft! Nicht umsonst die #1 Nagellackmarke in den USA.

Hier habe ich euch noch ein kleines Video zusammen gestellt, damit der Post nicht noch länger wird. Einpaar Swatches. Ihr könnt die Swatches auch auf meinem Instagram Account ansehen. Müsst nur ein bisschen scrollen 😀.



••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Ich hoffe euch dieser Beitrag gefallen. Schaut doch gerne bei meinen anderen Social Media Accounts rein und lasst mit ein Abo da 😊💕. Würde mich freuen.

Wie findet ihr die Nagellacke aus der Complete Salon Manicure Reihe?

Wir sehen uns beim nächsten Mal.
ByeBye

Share:

2 Kommentare

  1. Wow, ein wirklich toller Gewinn!
    Die Farben 660 und 250 gefallen mir am besten. :)
    Dein Blog gefällt mir super gut.
    Ich werde dir direkt mal folgen.
    Liebe Grüße,
    Katharina von Hier gehts zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das werde ich direkt nachmachen :)
      Liebe Grüße zurück ♥

      Löschen