Maybelline - Augenbrauenstift Brow Satin Duo | Review


Hallo ihr Lieben!
Heute stelle ich euch das Augenbrauenprodukt "Browsatin" von Maybelline vor.
Dieses Produkt ist eines der 4 Produkte, die in der It-Looks Box Rock It Out vorhanden ist. Zu den anderen Produkten und deren jeweiligen Reviews kommt ihr Hier

Einzeln kostet dieser Aufenbrauenstift 7,85€ in der Drogerie. Erhältlich in 3 natürlichen Nuancen.






Ich habe den Stift in der Farbe Medium Brown.Wie man sehen kann hat der Augenbrauenstift eine Doppelfunktion. An einer Seite befindet sich ein Gel-Stift und auf der anderen ein mattes Puder. Man betont mit dem Stift die Augenbrauenkontur und mit dem Puder werden kleine Lücken kaschiert.

Links: Gel-Stift ; Rechts: mattes Puder

Wie man gut erkennen kann ist das Puder in einem hellbraun, während der Stift dunkelbraun ist.
Normalerweise benutze ich für meine Augenbrauen immer Augenbrauenpuder und Augenbrauengel. Mir fällt es schwer mit einem Stift meine Augenbrauen zu machen, da die Kontur viel zu hart und unnatürlich aussieht, wenn ich es mache. Deshalb greife ich lieber zu einem Pinsel.
Was mir sofort aufgefallen ist ist, dass man mit dem Stift sehr genau und präzise arbeiten kann, was mir die Arbeit sehr erleichtert. Der Stift ist sehr weich und deshalb werden die Konturen nicht so hart.
Mit ein bisschen Übung habe ich meine größte Herausforderung , den Anfang der Brauen nicht kräftig wirken zu lassen mit einem Stift, geschafft.
Wenn ich das Puder allerdings benutze, bekommt meine Braue eine ganz andere Farbe. Wie man das im Swatch gesehen hat ist das Puder ein mittleres Braun und eher gelbstichig. Das passt so gar nicht in mein Gesicht. Deshalb benutze ich, wenn ich den Stift benutze, nur die Gel Seite. Das Ergebnis sieht dann viel natürlicher aus. Natürlicher als wenn ich mit meinem Pinsel arbeite. Als hätte ich nichts bis nur ein wenig mit meinen Augenbrauen gemacht. Wie ein No-Makeup- Makeup. Versteht ihr?
Im Alltag (Schule) benutze ich trotzdem weiterhin meinen Pinsel, doch am Wochenende, wenn ich nur Einkaufen fahre benutze ich den Stift ganz gerne. Das integrierte Puder kann ich persönlich gar nicht benutzen.
Vielleicht, wenn ich die Nuance Dark Brown benutze passt das Puder mehr, doch da habe ich die Befürchtung, dass der Stift viel zu dunkel ist.

Ansonsten von der Idee her eigentlich ziemlich gut!

Hier seht ihr das Ergebnis mit dem Augenbrauenstift ohne Puder.


Fazit

Ich finde der Augenbrauenstift an sich ist ziemlich gelungen. Das Puder passt für mich nicht zu der Farbe des Stiftes, doch vielleicht passt es dir besser! 😊 Ansonsten kann man sehr genau damit arbeiten, auch wenn man geringe Erfahrung hat sich seine Augenbrauen mit einem Stift zu machen.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Ich hoffe euch hat es gefallen 💖

Benutzt ihr lieber Puder oder Stift?

Wir sehen uns beim nächsten Mal.
ByeBye

Share:

1 Kommentare

  1. Ah, tatsächlich, wir kommen beide zum gleichen Schluss, eigentlich schade, dass das Puder farblich nicht passt, denn ich finde die Idee eines solche Stiftes tatsächlich sehr gut.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen